Kiosk

  • ABGELEHNT / NICHT MÖGLICH

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    1. Hallo. Ich habe mir überlegt das es am Kiosk momentan noch sehr wenig Angebote gibt (Lotto u. Newszeitung) das man vllt. Als Spieler auch Zeitschriften oder Bücher schreiben könnte und dann nach Prüfung des inhaltes diese im Kiosk zu erwerben sind. Der Autor bekommt dann z.b. 60% des Verkaufspreises. Ich denke das das recht realistisch wäre. Ich hoffe es ist umsetzbar! L.g. cybertron_lp
  • Ich finde diese Idee auch sehr gut, da es wirklich erst sehr wenig im Sortiment gibt. Man könnte am Kiosk vielleicht auch ein paar Snacks verkaufen, zum Beispiel Donuts oder so :thumbsup:


    - MFG Legofrosch
    Mit freundlichen Grüßen

    Legofrosch

    Azubi -> 19.08.2018 – 01.09.2018
    Wachtmeister->01.09.2018-06.10.2018
    Gefängniswärter->06.10.2018-28.01.2019
    Kommissar-> 28.01.2019-08.03.2019
    T-Supporter->08.03.2019- 30.03.2019
    Supporter->30.03.2019-?
  • Man könnte das ganze im Zuge dessen das ganze als BIZ umsetzen
    Autoschieber

    Ex-Polizist
    Ex-Newsler
    Ex-Medic

    Präsident von Duckcity

    #ZivilerUngehorsam

    "Du siehst mich niemals alleine, hab’ Engel, die mich schützen
    Raben an meiner Seite, sie decken meinen Rücken" ~ RAF Camora, Geschichte

    “Alles kann man kaufen, außer Lebenszeit
    Alles wiederholt sich, außer ’ne Gelegenheit“ - RAF Camora, Schaufenster

  • WildesKitsu schrieb:

    BaumPlays schrieb:

    Man könnte das ganze im Zuge dessen das ganze als BIZ umsetzen
    Als BIZ wird schwer immerhin werden dort Dinge für die News verkauft, wäre komisch das dann darüber andere zu entscheiden haben
    Oh stimmt, das habe ich übersehen, sorry.
    Autoschieber

    Ex-Polizist
    Ex-Newsler
    Ex-Medic

    Präsident von Duckcity

    #ZivilerUngehorsam

    "Du siehst mich niemals alleine, hab’ Engel, die mich schützen
    Raben an meiner Seite, sie decken meinen Rücken" ~ RAF Camora, Geschichte

    “Alles kann man kaufen, außer Lebenszeit
    Alles wiederholt sich, außer ’ne Gelegenheit“ - RAF Camora, Schaufenster

  • WildesKitsu schrieb:

    BaumPlays schrieb:

    Man könnte das ganze im Zuge dessen das ganze als BIZ umsetzen
    Als BIZ wird schwer immerhin werden dort Dinge für die News verkauft, wäre komisch das dann darüber andere zu entscheiden haben
    Dann könnte man es doch so machen das der Kioskbesitzer nichts daran verdient und den Preis nicht ändern kann weil ich meine wenn schon die andere Produkte verkauft werden verdienen sie ja dadurch oder man macht es so das der Kioskbesitzer den Preis der Zeitung nicht ändern kann aber dafür einen kleinen Teil verdient
  • m_bling schrieb:

    WildesKitsu schrieb:

    BaumPlays schrieb:

    Man könnte das ganze im Zuge dessen das ganze als BIZ umsetzen
    Als BIZ wird schwer immerhin werden dort Dinge für die News verkauft, wäre komisch das dann darüber andere zu entscheiden haben
    Dann könnte man es doch so machen das der Kioskbesitzer nichts daran verdient und den Preis nicht ändern kann weil ich meine wenn schon die andere Produkte verkauft werden verdienen sie ja dadurch oder man macht es so das der Kioskbesitzer den Preis der Zeitung nicht ändern kann aber dafür einen kleinen Teil verdient
    Die News verdienen derzeit so schon zu wenig weil ein großteil der Spieler lieber 24/7 rumläuft und so "Werbung" macht, anstatt für Werbung die alle lesen können etwas Geld zu bezahlen. Da dann dem Besitzer Geld zu geben wäre unfair, immerhin hat der besitzer nix mit der Zeitung zu tun.

    Man könnte maximal so machen das dort noch ein paar kleine Artikel verkauft werden, Kaugummi, Donut, Zigaretten.

    Das mit den Büchern verkaufen ist so eine Sache, immerhin werden diese ja im RL von einem Verlag zum weiterverkauf freigegeben.
    (was im übrigen eine netten Firmenidee wäre)
  • Hallo,

    Ich finde die Idee das Kiosksortiment zu erweitern an sich gut, nur ich würde dieses Sortiment, wie von Kitsu vorgeschlagen, eher im Kaugummi, Zigaretten und Snacks erweitern. Von der Idee mit eigenen Büchern halte ich nicht viel, da es einfach zu viele Spieler gibt die dies wollen, und man im echten Leben auch nicht mit ein bisschen Schreibarbeit, ein paar Klicks und der Bestätigung eines Teamlers sein Buch in sämtlichen Kiosks des Servers zu veröffentlichen. Was für mich, wenn wir über diese Idee nochmal nachdenken, am Realististen wäre ist, wenn man sein Buch bei einem Kiosk zur Verfügung stellen könnte, aber nicht gleich bei allen, oder man fügt auf der Map 3-4 Bücherhandlungen ein, diese könnte man auch als BIZ machen, und nur dort kann man Bücher zur Verfügung stellen bzw. kaufen. Oder es gibt von euch jemanden der dies als Geschäftsidee verwirklichen möchte.

    LG
    Finnlukas


    Fraktion Polizei | Kommissar | ManageMe Entwickler
  • Tatsächlich habe ich mit 2 anderen einen Bücherladen. Im 10. Stock überm mc fit. Ich dachte bloß es wäre realistisch wenn man da auch Spieler Zeitschriften und Bücher kaufen könnte. Natürlich nicht direkt bei allen Kiosken. Aber wenn ein Buch oder eine Zeitschrift beliebt ist, dann kann diese/s vllt. In mehr Ständen zu finden sein als welche die eben nicht so beliebt sind. Überings ist es nicht gerade einfach ein wirkliches Buch zu schreiben. Nur so nebenbei. Das Sortiment auf essen auszuweiten ist denke ich auch gut. Ich hoffe das es umsetzbar ist.