Angepinnt Abmeldungen bezüglich Inaktivität (Übergangsenteignung)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abmeldungen bezüglich Inaktivität (Übergangsenteignung)

    Abmeldungen
    >> Grundstückssicherung erhalten <<
    Gilt nicht für Wohnungen und Mietobjekte!



    Da der Platz und damit auch die Grundstücksanzahl in unseren Städten begrenzt ist, setzen wir Grundstücke von Mitspielern nach 30 bzw. 60 Tagen Inaktivität ohne Vorwarnung zurück. Solltest du also einen längeren Urlaub planen oder aus anderen Gründen länger als diese Zeit nicht mehr auf den Server kommen können, kannst du dich einfach vorher abmelden.


    Eine Übergangsenteignung läuft dann folgendermaßen ab:


    • Du stellst hier einen Antrag auf Übergangsenteignung (neues Thema in "Problemsupport")
    • Der Antrag wird genehmigt / abgelehnt.
    • Der Staat kauft dein Grundstück mit Inhalt gegen einen Wert von 0 Euro an.
    • Du hast keine Baurechte während der Übergangszeit.
    • Du meldest dich nach der Abwesenheit im Forum per Privater Nachricht bei dem Teammitglied, welches die Enteignung für dich vollzogen hat oder an SchmidtMax.
    • Das Grundstück wird dir wieder übertragen.
    • Der Vorgang ist vollständig abgeschlossen.

    Nutze bitte diese Formularvorlage:


    Spieler schrieb:

    Ich beantrage hiermit die Übergangsenteignung meines unten genannten Grundstückes. Mir ist bewusst, dass mein Grundstück wieder gelöscht werden kann, wenn ich die Enteignung nicht bis zum spätestens angegebenen Datum widerrufe.

    Vorname:
    Ingame-Name:


    Betroffenes Grundstück: (betritt das Grundstück und du siehst eine Info, wie das Grundstück heißt.)
    Aktuelle Bebauung: (voll / mittelmäßig / leer)


    Voraussichtlich abwesend ab: (Datum)
    Abwesend bis spätestens: (Datum)
    Grund der Abwesenheit:



    Viele Grüße
    Max Schmidt

    __________________________________________
    SERVERLEITUNG