Verschärfung des RolePlays.

  • BEREITS VORGESCHLAGEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verschärfung des RolePlays.

    Einen wunderschönen guten Abend,


    Ich möchte darauf hinweisen das dieser Beitrag auf meine Meinung basiert, und sich jeder eine eigene
    Meinung bilden sollte.

    Ich bin nun schon seit circa 3 Jahren in der Deutschen RolePlay Szene aktiv.
    Das nicht nur im Bereich Minecraft, sondern auch Arma III und GTA V.
    Alle Personen die schon mal in der GTA V RolePlay Szene aktiv waren, wissen wie realistisch das gestaltet ist.
    2 Jahre Erfahrung habe ich auf Fremdwerbung.de gesammelt, und ja.. ich bereue es. Denn Fremdwerbung.de ist in meinen Augen reine
    Geldmacherei, und keine Arbeit mehr. In dem restlichen Jahr habe ich meine Erfahrungen hauptsächlich im Hardcore
    RolePlay Bereich, sprich GTA V gesammelt. Nebenbei dann auch mal Altis Life.

    Also, was "stört" mich hier?
    Zu aller erst aber möchte ich GermanMinerDE einmal loben. Sie haben ein riesiges System geschaffen, mit Unmengen
    an Interessierten Spielern. Das schafft auf keinen Fall jeder, und daher Respekt!
    Was in meinen Augen ein Makel ist, ist das RolePlay. Es ist nicht da.
    Viele Personen mit denen ich darüber gequatscht habe Argumentieren damit, dass es
    sich immer noch um Minecraft handelt, und man nicht erwarten könnte das hier
    ein Ordentliches RolePlay Konzept entstehen könnte.
    Wieso sollte das nicht klappen? Wenn es GTA V Server, wie etwa StateV, Homestate, oder Dirty-Gaming schaffen, wieso
    dann nicht auch ein riesiger Minecraft Server? Wohlgemerkt sind diese Server noch komplett auf VoiceChat Basis!

    Was ist in meinen Augen richtiges RolePlay?
    Grundsätzlich gibt es hierzu zwei Begriffe.
    Es gibt einmal die Einstufung "Hardcore-RolePlay" und die Einstufung "RolePlay".
    Der Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen ist, das im Hardcore RolePlay OOC, und alles
    was Ingame geschieht, ingame bleibt.
    Beispielsweise gibt es kein OOS-/OOC, oder ein Invite wird komplett im RolePlay ausgeführt.
    Ebenso wie Suspendierungen, o.ä.
    Spieler müssen also selber schauen wie sie einer Person etwas mitteilen, und das im RP.
    Dazu können sie beispielsweise einen Befehl umschreiben. Anstatt dem Spieler zu sagen "Gib /h ein" vielleicht "Auf deinem
    Hand wird oben dein Anbieter angezeigt. Der dürfte SLASH-H heißen, oder?". Ich hoffe ich konnte es einigermaßen veranschaulichen.

    RolePlay hingegen kann deutlich unrealistischer sein.
    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich weiß, nicht besonders gute Beispiele aber besser als nichts. Falls es jemand nicht verstanden
    haben sollte, bitte einfach selbst im Internet Schlau machen.

    Was schlage ich also vor?
    Ich schlage mehr und vor allem strengere Regeln im RolePlay-Bereich vor.
    Sei es "Value of Life", "MetaGaming" oder "Scripted-RP".
    Letztendlich ist es die Entscheidung der Projektleitung, wie sie diesen Server
    fortführen und größer ziehen möchte.

    Bitte eure Meinungen möglichst Ausführlich unter die Kommentare.


    Cheers.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ArturPlays ()

  • Guten Tag,
    ich möchte mich hierbei zu Wort melden.

    Meiner Meinung nach, kann man nicht einfach sagen, ist ein schlechtes Roleplay auf dem Server. Jeder ist einfach anders und kann evtl. Verschiedenheiten Roleplay machen. Ansicht finde ich deinen Kommentar nicht schlecht, jedoch kannst du nicht einfach sagen, dass der gesamte Server schlechtes Roleplay besitzt.

    Ich bin bei der Polizei und da kommen immerwieder Personen, welche Lust auf Roleplay haben. Klar, es sind schon auch schlechte Roleplays dabei, jedoch beruht ein Roleplay immer auf mehreren Seiten. Sowie ich es verstehe möchtest du Roleplay zur Pflicht machen oder du möchtest jeden Spieler auf dem Server zu Roleplay „zwingen“.
    Meiner Meinung nach ist Roleplay an sich eigentlich sehr willkommmen auf dem Server, jedoch kann man keinen dazu zwingen oder sonstiges. Klar, es kann sein, dass dir Roleplay Spaß macht und du es auch kannst, jedoch spielen hier verschiedene Personen, welche evtl. keine Lust auf Roleplay haben, oder es z.B. nicht sehr gut können.


    Jedoch zu dem Thema „können“: Sehr viele versuchen es wenigstens und lassen sich den Spaß trotzdem nicht nehmen.

    Dies ist meine Meinung, kann auch sein, dass ich es falsch verstanden habe, oder evtl. nicht so meine, wie du es meinst.
    Mit freundlichen Grüßen,
    FarmingLegend aka Felix

    Inhaber der Firma Royal Express

    Polizist seit 02/02/19
  • Heyho,

    meiner Meinung nach hast du, @Luca D. vollkommen recht. Ich habe (auch hier auf dem Server; aber auch auf anderen Servern/in anderen Spielen) RP mitgemacht/selbst veranstaltet. Wirkliches Hardcore-RP finde ich nur begrenzt sinnvoll, aber darum soll es hier ja jetzt nicht gehen.

    Leider musste ich immer wieder feststellen, das hier RolePlay oft einfach nicht funktioniert, daher hier einfach mal ein paar Beispiele:
    - Das Projekt Schule von mir:
    Es ging darum, eine Schule in Minecraft umzusetzen und hält RP als Schüler, Lehrer und Angestellte zu führen. Was ist daraus geworden? Naja, wir mussten das Projekt abbrechen, weil die Leute, die halt vernünftiges RP spielen, ausgestiegen sind und wir oder vorallem ich keine Lust mehr darauf hatten, weil trotz klarer RP-Regeln welche extra vorher abgesprochen wurden, nicht eingehalten wurden und die Schule zum Teil von einigen Unruhestiftern abgeschlachtet wurde und viele Spieler kein RP gespielt haben, die sogar extra mitmachen wollten

    - Das Projekt DuckCity (Ursprünglich @jeaffway, @Tlilo2015.) ging am Ende daran kaputt, das kaum einer mehr Mitgearbeitet hat (Das Projekt war von vielen Gewünscht, nach den ersten 2 Monaten hat sich keiner mehr angagiert.)

    - RolePlay mit der Polizei funktioniert meines Wissens nach auch oft nicht, da gerne mal die Kriminellen unrealistische Dinge tun (Powergaming, flüchten aufs Wasser, Spielerfallen usw.) und die Polizei oft statt Realistisch zu verhandeln gerne mal mit zwei Mann mit dem Taser reinstürmt, während die Täter die Geiseln Bedrohen... Als Polizist und Zivilist habe ich hier vielfältige Erfahrungen gesammelt, weitestgehend eher Negative, wobei ich auch einige gute erlebt habe (z.b. RP mit den Surenos) Wenn es aber funktioniert, verliert eine Seite oft massig Geld durch angenommene Ausrüstung.

    - Auch das RP-Projekt Verkehrssicherheitstraining hat nicht funktioniert, weil sich die Wenigsten an Regeln gehalten haben und der Server das Performance-Technisch nicht so wirklich aushielt, hier überlege ich mir aber vllt. eine Fortsetzung.

    - Das Projekt Hexenschule von @Hexerisch wurde auch abgebrochen, wobei mir die näheren Gründe nicht bekannt sind.

    Es gab auch funktionierende RP-Projekte, keine Frage, aber bei mir überwiegen die negativen Erfahrungen.

    Auch stellt sich mir die Frage, wie man das Problem lösen möchte. Das Durchschnittsalter der Community liegt ca. bei 12-14, und in so einer Community haben viele keine Erfahrung und viele keine Lust mit/auf RP, jedoch funktioniert RP auf unserem lieben FBI-Kirchen-Server ja scheinbar auch, allerdings erscheint mir das Bannen von Spielern, die kein RP spielen als Falsch und dann wäre der Server sehr schnell sehr leer.

    In Anbetracht dieser Tatsachen würde ich eine neue Regel Vorschlagen, die ich wie folgt definieren würde: „Das Absichtliche und/oder dauerhafte Stören einer RolePlay-Situation nach Verwarnung wird mit einem temporären Bann von 24-48 Stunden bestraft.“

    Wie gesagt, letzteres ist nur ein Vorschlag, also reißt mir bitte nicht den Kopf ab und lest erst alles und genau, bevor ihr (negativ) darüber urteilt, denn ich möchte hier keine Unsachliche Diskussion lostreten. Sachliche Kritik ist selbstverständlich gerne gesehen. :) Das ist meine Meinung und muss nicht eure sein.

    MfG,
    Autoschieber
    Autoschieber

    Ex-Polizist
    Ex-Newsler
    Ex-Medic

    Präsident von Duckcity

    #ZivilerUngehorsam

    "Du siehst mich niemals alleine, hab’ Engel, die mich schützen
    Raben an meiner Seite, sie decken meinen Rücken" ~ RAF Camora, Geschichte

    “Alles kann man kaufen, außer Lebenszeit
    Alles wiederholt sich, außer ’ne Gelegenheit“ - RAF Camora, Schaufenster

  • FarmingLegend schrieb:

    Guten Tag,
    ich möchte mich hierbei zu Wort melden.

    Meiner Meinung nach, kann man nicht einfach sagen, ist ein schlechtes Roleplay auf dem Server. Jeder ist einfach anders und kann evtl. Verschiedenheiten Roleplay machen. Ansicht finde ich deinen Kommentar nicht schlecht, jedoch kannst du nicht einfach sagen, dass der gesamte Server schlechtes Roleplay besitzt.

    Ich bin bei der Polizei und da kommen immerwieder Personen, welche Lust auf Roleplay haben. Klar, es sind schon auch schlechte Roleplays dabei, jedoch beruht ein Roleplay immer auf mehreren Seiten. Sowie ich es verstehe möchtest du Roleplay zur Pflicht machen oder du möchtest jeden Spieler auf dem Server zu Roleplay „zwingen“.
    Meiner Meinung nach ist Roleplay an sich eigentlich sehr willkommmen auf dem Server, jedoch kann man keinen dazu zwingen oder sonstiges. Klar, es kann sein, dass dir Roleplay Spaß macht und du es auch kannst, jedoch spielen hier verschiedene Personen, welche evtl. keine Lust auf Roleplay haben, oder es z.B. nicht sehr gut können.


    Jedoch zu dem Thema „können“: Sehr viele versuchen es wenigstens und lassen sich den Spaß trotzdem nicht nehmen.

    Dies ist meine Meinung, kann auch sein, dass ich es falsch verstanden habe, oder evtl. nicht so meine, wie du es meinst.

    Ich lediglich gesagt das RolePlay einfach fehlt.
    Es werden Gangmitglieder (Banditos etc.) einfach im Chat makiert, das wäre in meinen
    Augen wieder Metagaming. Letztendlich ist das Ansichtsache.
  • Luca D. schrieb:

    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich bin auf dem Server erst einmal einem Spieler begegnet der solches Roleplay betreibt und hab auch anfangs gar nicht kapiert was der eigentlich meint. Später hab ich es dann verstanden, allerdings haben mich solche Aussagen von ihm auf Dauer sehr stark genervt. Ich finde auch nicht das man solche Sachen ändern müsste und verstehe nicht mal wieso man solches Roleplay cool findet (meine eigene Meinung). Ich finde eher dass man neue Möglichkeiten für Roleplay reinbringen sollte (z.B. Verbesserungen für Geiselnahmen oder neue Möglichkeiten Geschäfte und Spieler auszurauben). Im Moment ist es halt so das man als Zivilist eigentlich so gut wie fast keine Chance hat richtiges Roleplay zu betreiben und das halt eher Fraktionen vorbehalten ist.

    LG P4V8
  • P4V8 schrieb:

    Luca D. schrieb:

    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich bin auf dem Server erst einmal einem Spieler begegnet der solches Roleplay betreibt und hab auch anfangs gar nicht kapiert was der eigentlich meint. Später hab ich es dann verstanden, allerdings haben mich solche Aussagen von ihm auf Dauer sehr stark genervt. Ich finde auch nicht das man solche Sachen ändern müsste und verstehe nicht mal wieso man solches Roleplay cool findet (meine eigene Meinung). Ich finde eher dass man neue Möglichkeiten für Roleplay reinbringen sollte (z.B. Verbesserungen für Geiselnahmen oder neue Möglichkeiten Geschäfte und Spieler auszurauben). Im Moment ist es halt so das man als Zivilist eigentlich so gut wie fast keine Chance hat richtiges Roleplay zu betreiben und das halt eher Fraktionen vorbehalten ist.
    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.
    Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
  • Luca D. schrieb:

    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.
    Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
    Ich hab mir jetzt mal einen Bericht zu GTA 5 Roleplay durchgelesen und wenn du solches Roleplay willst wie dort beschrieben wird, verlangst du etwas sehr schwieriges und ein Roleplay das das Gegenteil von Germanminer ist.

    LG P4V8
  • Moin,

    An sich finde ich deinen Vorschlag gut.

    Luca D. schrieb:


    P4V8 schrieb:


    Luca D. schrieb:

    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich bin auf dem Server erst einmal einem Spieler begegnet der solches Roleplay betreibt und hab auch anfangs gar nicht kapiert was der eigentlich meint. Später hab ich es dann verstanden, allerdings haben mich solche Aussagen von ihm auf Dauer sehr stark genervt. Ich finde auch nicht das man solche Sachen ändern müsste und verstehe nicht mal wieso man solches Roleplay cool findet (meine eigene Meinung). Ich finde eher dass man neue Möglichkeiten für Roleplay reinbringen sollte (z.B. Verbesserungen für Geiselnahmen oder neue Möglichkeiten Geschäfte und Spieler auszurauben). Im Moment ist es halt so das man als Zivilist eigentlich so gut wie fast keine Chance hat richtiges Roleplay zu betreiben und das halt eher Fraktionen vorbehalten ist.
    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
    Nur. Woher möchtest du wissen das keiner richtiges Rp kann... Oder hattest du schon über 140 RPs gemacht auf GM? Mit mir nicht.
    Und solltest du mal @Businezz / @MemoryMoment / @Legofrosch / (meine Wenigkeit) bei Businezz Caffee sehen,
    den mach mal mit. Oder Geiselnahmen mit @NetflixIsAutistc und seinen Bombengürtel...
    Alles rp. Ich könnte noch viel mehr aufzählen. Jedoch können wir Polizisten nicht immer RP machen. Es laufen auch hin und wieder endliche mit Sternen herum.
    Was würdest du in dieser Situation machen?
    RP machen während deine Kolegen unter beschuss sind?
    Ich nicht!

    Noch mal zum Ban Vorschlag.

    Ich bin auch schonmal versehentlich in ein RP hineingestürzt und unterbrochen. Jedoch wusste ich nicht das dort RP gemacht wird. Ich sah nur zwei mit Sternen und ein Polizist der mit dem Schild geblockt hat.
    Ich dachte die gehen auf den los. Und hab einen getasert und bin mit einem Gefangenen weggefahren. Erst wo der Polizist in mein Channel kam, wusste ic das es RP ist.

    Werd ich jetzt auch 24-48 Stunden gebannt?
    @Autoschieber

    Also den Bangrund müsste man noch verbessern
    Mit freundlichen Grüßen

    DerPolizist | Vizepräsident


    Mein Online-Shop: » Stark Industrie
  • P4V8 schrieb:

    Luca D. schrieb:

    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.
    Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
    Ich hab mir jetzt mal einen Bericht zu GTA 5 Roleplay durchgelesen und wenn du solches Roleplay willst wie dort beschrieben wird, verlangst du etwas sehr schwieriges und ein Roleplay das das Gegenteil von Germanminer ist.
    Nein, das möchte ich nicht. Aber wenigstens klarere und ausführlichere Regeln.
  • DerPolizist schrieb:

    Moin,

    An sich finde ich deinen Vorschlag gut.

    Luca D. schrieb:

    P4V8 schrieb:

    Luca D. schrieb:

    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich bin auf dem Server erst einmal einem Spieler begegnet der solches Roleplay betreibt und hab auch anfangs gar nicht kapiert was der eigentlich meint. Später hab ich es dann verstanden, allerdings haben mich solche Aussagen von ihm auf Dauer sehr stark genervt. Ich finde auch nicht das man solche Sachen ändern müsste und verstehe nicht mal wieso man solches Roleplay cool findet (meine eigene Meinung). Ich finde eher dass man neue Möglichkeiten für Roleplay reinbringen sollte (z.B. Verbesserungen für Geiselnahmen oder neue Möglichkeiten Geschäfte und Spieler auszurauben). Im Moment ist es halt so das man als Zivilist eigentlich so gut wie fast keine Chance hat richtiges Roleplay zu betreiben und das halt eher Fraktionen vorbehalten ist.
    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
    Nur. Woher möchtest du wissen das keiner richtiges Rp kann... Oder hattest du schon über 140 RPs gemacht auf GM? Mit mir nicht.Und solltest du mal @Businezz / @MemoryMoment / @Legofrosch / (meine Wenigkeit) bei Businezz Caffee sehen,
    den mach mal mit. Oder Geiselnahmen mit @NetflixIsAutistc und seinen Bombengürtel...
    Alles rp. Ich könnte noch viel mehr aufzählen. Jedoch können wir Polizisten nicht immer RP machen. Es laufen auch hin und wieder endliche mit Sternen herum.
    Was würdest du in dieser Situation machen?
    RP machen während deine Kolegen unter beschuss sind?
    Ich nicht!

    Noch mal zum Ban Vorschlag.

    Ich bin auch schonmal versehentlich in ein RP hineingestürzt und unterbrochen. Jedoch wusste ich nicht das dort RP gemacht wird. Ich sah nur zwei mit Sternen und ein Polizist der mit dem Schild geblockt hat.
    Ich dachte die gehen auf den los. Und hab einen getasert und bin mit einem Gefangenen weggefahren. Erst wo der Polizist in mein Channel kam, wusste ic das es RP ist.

    Werd ich jetzt auch 24-48 Stunden gebannt?
    @Autoschieber

    Also den Bangrund müsste man noch verbessern
    Letztendlich geht es auch nicht nur um das Client Seitige RP, sondern auch um das was Serverseitig geboten wird.
    Beispielsweise Dinge, wie im Chat anzuzeigen wer in den Banditos ist und wer nicht, ist meiner Meinung nach Metagaming.
    Oder auch Sterne, sehe ich doch im RL auch nicht direkt, oder? Dazu muss ich doch erstmal die Person auf ihre Akte überprüfen.

    Wenn Personen auf deine Kollegen schießen: Natürlich machst du dann kein RP! Das ist normal, und darum geht
    es ja auch überhaupt nicht. Es geht hauptsächlich ums Serverseitige, aber auch um das Clientseitige RP.
  • Also ich kann Ihnen nur sagen, dass man auch als Zivilist geile Rollenspiele machen kann, man braucht halt kreative Ideen, vor 2 Wochen habe ich (als ich noch Bandito war ) mit 3 anderen Banditos Roleplay betrieben, dass ging von Tankstelle ausrauben bis hin zu einer sehr kleinen Geiselnahmen, dies kann auch jeder Zivilist machen, wenn man nicht nur alleine sich dran wagt! Und zum Rollenspiel gehört auch in mein Augen viel Interpretation, reale Fantasie und nicht nur mit den Sachen, die man wirklich als Item hat. Klar ist es schon cool Items zu verwenden, aber ohne etwas Interpretation hätte ich mit den Polizisten nicht so tolle Rollenspiele gehabt und da kann ich auch nur mein Hut ziehen vor @Legofrosch, @Hexerisch, @MemoryMoment, @DerPolizist und viele weitere, mit denen ich diese Rollenspiele ausführen durfte!
    Netflix
    Sureno seit dem 6.4.2019
  • Heya,

    ich finde deinen Vorschlag wirklich toll, du hast dir viele Gedanken dazu gemacht. Jedoch finde ich das RP wie es jetzt ist ganz toll. Sicher manche finden es blöd das Polizisten/Medics einfach wegrennen, jedoch da fände ich es schön Verständnis zu zeigen, da es durch aus aus einem Notfall 10 Notfälle werden.

    Natürlich kann es Regeln dazu geben jedoch kannst du nicht von allen Verlangen, dass sie RP machen müssen.
    Aber du kannst nicht GTA RP mit diesem RP nicht vergleichen. Hier ist RP nur soweit Möglich wie es eben geht.

    Was soll es den für Strafen geben, wenn Leute einfach gehen weil sie kein "Bock" mehr auf RP haben?
  • NetflixIsAutistc schrieb:

    Also ich kann Ihnen nur sagen, dass man auch als Zivilist geile Rollenspiele machen kann, man braucht halt kreative Ideen, vor 2 Wochen habe ich (als ich noch Bandito war ) mit 3 anderen Banditos Roleplay betrieben, dass ging von Tankstelle ausrauben bis hin zu einer sehr kleinen Geiselnahmen, dies kann auch jeder Zivilist machen, wenn man nicht nur alleine sich dran wagt! Und zum Rollenspiel gehört auch in mein Augen viel Interpretation, reale Fantasie und nicht nur mit den Sachen, die man wirklich als Item hat. Klar ist es schon cool Items zu verwenden, aber ohne etwas Interpretation hätte ich mit den Polizisten nicht so tolle Rollenspiele gehabt und da kann ich auch nur mein Hut ziehen vor @Legofrosch, @Hexerisch, @MemoryMoment, @DerPolizist und viele weitere, mit denen ich diese Rollenspiele ausführen durfte!
    ganz deiner Meinung!


    annikaherz28 schrieb:

    Heya,

    ich finde deinen Vorschlag wirklich toll, du hast dir viele Gedanken dazu gemacht. Jedoch finde ich das RP wie es jetzt ist ganz toll. Sicher manche finden es blöd das Polizisten/Medics einfach wegrennen, jedoch da fände ich es schön Verständnis zu zeigen, da es durch aus aus einem Notfall 10 Notfälle werden.

    Natürlich kann es Regeln dazu geben jedoch kannst du nicht von allen Verlangen, dass sie RP machen müssen.
    Aber du kannst nicht GTA RP mit diesem RP nicht vergleichen. Hier ist RP nur soweit Möglich wie es eben geht.

    Was soll es den für Strafen geben, wenn Leute einfach gehen weil sie kein "Bock" mehr auf RP haben?
    Ich würde Anfangs keine direkten Strafen machen, sondern einzelne Support-Gespräch.

    Es ist deutlich mehr möglich als jetzt, aber du hast Recht, direkt vergleichen kann man es nicht. Mein Fehler.
  • DerPolizist schrieb:

    Moin,

    An sich finde ich deinen Vorschlag gut.

    Luca D. schrieb:

    P4V8 schrieb:

    Luca D. schrieb:

    Im RolePlay sagst du beispielsweise vielleicht einfach "Ich bin AFK", im Hardcore
    RolePlay hingegen "Moment, ich höre Stimmen im Kopf. Gib mir nh Sekunde.".
    Ich bin auf dem Server erst einmal einem Spieler begegnet der solches Roleplay betreibt und hab auch anfangs gar nicht kapiert was der eigentlich meint. Später hab ich es dann verstanden, allerdings haben mich solche Aussagen von ihm auf Dauer sehr stark genervt. Ich finde auch nicht das man solche Sachen ändern müsste und verstehe nicht mal wieso man solches Roleplay cool findet (meine eigene Meinung). Ich finde eher dass man neue Möglichkeiten für Roleplay reinbringen sollte (z.B. Verbesserungen für Geiselnahmen oder neue Möglichkeiten Geschäfte und Spieler auszurauben). Im Moment ist es halt so das man als Zivilist eigentlich so gut wie fast keine Chance hat richtiges Roleplay zu betreiben und das halt eher Fraktionen vorbehalten ist.
    Der Punkt ist, niemand kennt richtiges RolePlay in der Minecraft Szene. Daher kennt auch niemand diese Begriffe.Setze dich gerne mal mit GTA 5 RP auseinander.
    Nur. Woher möchtest du wissen das keiner richtiges Rp kann... Oder hattest du schon über 140 RPs gemacht auf GM? Mit mir nicht.Und solltest du mal @Businezz / @MemoryMoment / @Legofrosch / (meine Wenigkeit) bei Businezz Caffee sehen,
    den mach mal mit. Oder Geiselnahmen mit @NetflixIsAutistc und seinen Bombengürtel...
    Alles rp. Ich könnte noch viel mehr aufzählen. Jedoch können wir Polizisten nicht immer RP machen. Es laufen auch hin und wieder endliche mit Sternen herum.
    Was würdest du in dieser Situation machen?
    RP machen während deine Kolegen unter beschuss sind?
    Ich nicht!

    Noch mal zum Ban Vorschlag.

    Ich bin auch schonmal versehentlich in ein RP hineingestürzt und unterbrochen. Jedoch wusste ich nicht das dort RP gemacht wird. Ich sah nur zwei mit Sternen und ein Polizist der mit dem Schild geblockt hat.
    Ich dachte die gehen auf den los. Und hab einen getasert und bin mit einem Gefangenen weggefahren. Erst wo der Polizist in mein Channel kam, wusste ic das es RP ist.

    Werd ich jetzt auch 24-48 Stunden gebannt?
    @Autoschieber

    Also den Bangrund müsste man noch verbessern
    Es geht eher um permanentes/absichtliches Stören. Vielleicht kann man einen RP-Status einfügen, und wenn der an ist muss man mit den Personen entweder beim RP mitmachen oder die Situation in Ruhe lassen...
    Autoschieber

    Ex-Polizist
    Ex-Newsler
    Ex-Medic

    Präsident von Duckcity

    #ZivilerUngehorsam

    "Du siehst mich niemals alleine, hab’ Engel, die mich schützen
    Raben an meiner Seite, sie decken meinen Rücken" ~ RAF Camora, Geschichte

    “Alles kann man kaufen, außer Lebenszeit
    Alles wiederholt sich, außer ’ne Gelegenheit“ - RAF Camora, Schaufenster

  • Also die Idee ansich finde ich zwar verständlich jedoch habe ich in Minecraft bisher nur selten Roleplay Umsetzungen gesehen.
    GM ist das ziemlich gut gelungen, jedoch habe ich eher die Erfahrung gemacht, dass die meisten Spieler nicht auf RP Situationen/Chats reagieren.
    Besonders bei der Polizei ist mir das aufgefallen, dass man öfters einfach nur weggeschleift und eingebuchtet wird. (Klar gab es Ausnahmen, mit recht lustigen RP's).
    Besonders aufgefallen ist mir, dass Hauptsächlich die "längerspielenden" User gerne auf RP eingehen und dies auch durchführen.

    Luca D. schrieb:

    Wieso sollte das nicht klappen? Wenn es GTA V Server, wie etwa StateV, Homestate, oder Dirty-Gaming schaffen, wieso
    dann nicht auch ein riesiger Minecraft Server? Wohlgemerkt sind diese Server noch komplett auf VoiceChat Basis!
    Ich finde es ehrlich gesagt sehr angenehm nicht auf Voice Chats angewiesen zu sein. Wer VoiceChat nutzen mag kann ja schießlich in den TS gehen.

    Luca D. schrieb:

    Ich schlage mehr und vor allem strengere Regeln im RolePlay-Bereich vor.
    Sei es "Value of Life", "MetaGaming" oder "Scripted-RP".
    Letztendlich ist es die Entscheidung der Projektleitung, wie sie diesen Server
    fortführen und größer ziehen möchte.
    Würde ich begrüßen. Mord sollte zb nicht bloß mit einem Stern Fahndungslevel geahndet werden, würde dann wohl auch weniger DM geben am Flughafen xD
    Du hast zu viel Geld?
    ->
    DEF04194102 <-
  • Bin noch relativ frisch auf dem Server und lerne ihn gerade erst richtig kennen, daher kann ich noch nicht so wirklich sagen, wie es hier ist.

    Als eingefleischte Roleplayspielerin war ich neugierig, was sich hier so bietet.
    Bisher kann ich nicht behaupten, dass es kein/wenig/schlechtes RP auf dem Server gibt.
    Klar, es wirkt für manche etwas befremdlich und ihre Art und weise zu antworten ist speziell, aber grundsätzlich findet man schon den eint oder anderen RP Partner.
    Hab nur etwas mühe mich vom anderen RP System umzugewöhnen, wenn ich gerade hier spiele. xD

    Ich freue mich jedenfalls schon, wenn ich die ersten richtigen RP Spieler finden sollte, die auch Bock darauf haben und es freut mich zu lesen, dass es interessierte Spieler gibt. :D