Eure Meinung zu RP Regeln!

    • GEPLANT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Meinung zu RP Regeln!

      Würdet ihr euch RP Regeln wünschen? 167
      1.  
        Ja (102) 61%
      2.  
        Nein (41) 25%
      3.  
        Enthalten (24) 14%
      Hallo liebe Community,

      mich würde einfach nur interessieren, ob ihr für RP Regel seid oder nicht.
      Sowie ich es manchmal im Chat sehen, versuchen das die meisten, die meisten wiederum nicht und laufen z.B. nur am Flughafen rum und töten was das Zeug hält.

      Des Weiteren hätte ich noch eine Fragen an euch, weshalb seid ihr auf dem Server bzw. wie könntet ihr euch GermanMiner in Zukunft vorstellen?
      Als RolePlay, Wirtschaft,- Server etc.?

      Falls ihr für ''Ja'' stimmt, warum sollte es RP Regeln geben?
      Falls ihr ''Nein'' stimmt, warum sollte es keine RP Regeln geben?



      Das ist eine offizielle Abstimmung!
      Dies gilt lediglich für ein Meinungsbild!

      Ich bitte euch (falls es dazu kommt) sachlich zu diskutieren und auf euch zu achten!
      Mit freundlichen Grüßen
      Artur
      __________________________________________
      ADMIN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ArturPlays ()

    • Huhu,

      ja ich würde mir wünschen, wenn es RP-Regeln geben würde.

      Allerdings muss ich dazu sagen, dass man nicht grundsätzlich dazu verpflichtet ist RP zu machen. Manchmal hat man einfach keine Lust oder Zeit RP durchzuführen.

      Vielleicht kann man es so machen, dass wenn man RP macht, dass es dann genau dafür Regeln gibt.
      Diese könnten sein:
      - Aktionschat mit einzubinden
      - umbringen/verletzen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - Geiselnahmen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - nicht einfach plötzliches Offline gehen gestatten
      - nicht einfaches ausm RP gehen gestatten
      - kein unrealistisches Verhalten

      uvm....

      Ggf. kann man vorher so eine "Aktion" ausführen, wo die andere Person gefragt wird, ob sie am RP teilnehmen will
      (So ähnlich wie bei Onlinezeit/ Handelanfrage gestalten?)

      Liebe Grüße
      Nessi192

      »Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben.« → 01.12.2018 - 16.07.2019

      Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft:
      Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst.

      Meisterchen: Adel Leaderin Nessi von News
    • Moin!
      Ich würde mich richtig darüber freuen, wenn RP Regeln reinkommen würden,
      weil dann vielleicht endlich mal die grundlose töterei am Flughafen aufhört, oder generell das grundlose töten.
      Bei den Polizisten ist es oftmals so, dass diverse Personen welche töten nur weil man in der Fraktion ist,
      und genau das geht meiner Meinung nicht.

      Nessi192 schrieb:

      Vielleicht kann man es so machen, dass wenn man RP macht, dass es dann genau dafür Regeln gibt.
      Diese könnten sein:
      - Aktionschat mit einzubinden
      - umbringen/verletzen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - Geiselnahmen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - nicht einfach plötzliches Offline gehen gestatten
      - nicht einfaches ausm RP gehen gestatten
      - kein unrealistisches Verhalten
      So in etwa würde es mich auch freuen wenn solche Regeln rein kommen.

      Ich werde nun einmal auf die Fragen von Artur eingehen.


      ArturPlays schrieb:

      Falls ihr für ''Ja'' stimmt, warum sollte es RP Regeln geben?
      Wie ich schon oben genannt habe, würde dann das grundlose töten wahrscheinlich aufhören, außerdem finde ich das GermanMiner einfach so coole Scripts hat, mit denen man perfekt Role-Play machen könnte. Früher, als ich noch Zivilist war, hatte ich auch mit diversen Personen u.a. Medics und Polizisten RolePlay gemacht, und wenn man RolePlay vernünftig macht, macht es auch richtig spaß. Role-Play würde allerdings auch den Realismus erhöhen, da man sich ja dann praktisch benehmen muss wie in Real-Life.


      ArturPlays schrieb:

      Des Weiteren hätte ich noch eine Fragen an euch, weshalb seid ihr auf dem Server bzw. wie könntet ihr euch GermanMiner in Zukunft vorstellen?
      Als RolePlay, Wirtschaft,- Server etc.?
      Wie ich auf den Server kam: Mich hatte im August 2018 ein Freund gefragt, ob ich mal Lust hätte, einen Minecraft-RealLife Server auszuprobieren, da dachte ich schon an Role-Play, wir gingen beide rauf ,und es hat und richtig Spaß gemacht. Damals hat es mich aber teilweise auch schon genervt, dass man oft grundlos getötet wurde. Nach einer kurzen Zeit hatte ich festgestellt, das dieser Server mit RP Regeln einfach spitze wäre. Was mir aber jetzt in meiner jetzigen Polizei-Zeit auffällt, dass einfach die meisten Zivilisten überhaupt keinen Respekt vor uns haben, vielleicht wäre das mit Role-Play Regeln anders. Ich stelle mir GermanMiner mit RolePlay Regeln richtig gut und spaßig vor, da ich noch vor meiner GermanMiner-Zeit in anderen Spielen Role-Play machte. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass ein paar Leute den Server vielleicht verlassen könnten, wenn Role-Play Regeln rein kommen sollten. Ich finde ja den Server schon richtig gut, aber seit meinem ersten Connects auf den Server, fehlte mir einfach das Role-Play. In der Zukunft mit den Regeln, hätten auch vielleicht mehr Leute vor der Polizei Respekt, und man müsste wahrscheinlich auch nicht mehr so oft zum Taser greifen wie heute ohne den Regeln.


      Ich hoffe ich konnte die Fragen gut beantworten.

      MfG GyLiDeckel
      Abschussbefehl
      ______________________
      | GEFÄNGNISWÄRTER
    • Nessi192 schrieb:

      Vielleicht kann man es so machen, dass wenn man RP macht, dass es dann genau dafür Regeln gibt.
      Diese könnten sein:
      - Aktionschat mit einzubinden
      - umbringen/verletzen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - Geiselnahmen nur, wenn die beteiligten Personen einverstanden sind
      - nicht einfach plötzliches Offline gehen gestatten
      - nicht einfaches ausm RP gehen gestatten
      - kein unrealistisches Verhalten

      So würde ich mir RP Regeln auch vorstellen. Kann mir allerdings auch vorstellen dass

      GyLiDeckel schrieb:

      Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass ein paar Leute den Server vielleicht verlassen könnten
      wie GyliDeckel es sagte wahrscheinlich einige Spieler den Server verlassen könnten.

      Ich finde ja auch eigentlich dass irgendwie auf dem alten Berlin Server irgendwie mehr RP stattgefunden hat, aber das ist ja nur meine persönliche Meinung.

      GyLiDeckel schrieb:

      Wie ich schon oben genannt habe, würde dann das grundlose töten wahrscheinlich aufhören
      Vielleicht könnte man dann ja irgendwie einführen dass man für Auftragsmorde zu den Banditos/Surenos gehen kann und dass man wie in Reallife wenn man mit einem Messer attackiert wird nicht sofort zum G22 greifen darf sondern die Notwehr Äquivalent zur Waffe des Angreifers (?) ausgeführt werden muss.

      Ich würde auch die Einführung von Gerichten Vorschlagen bei denen man andere Spieler verklagen kann wie z.B Vertragsbrüche etc. bei denen man derzeit im Forum eine Beschwerde schreiben muss.
      Zivilist 29.7.2018 - 11.5.2019
      Medic Praktikum 11.5.2019 - 18.5.2019
      Medic Azubi 25.5.2019 - 8.6.2019
      Medic Assistent 8.6.2019 - ?
    • Moin,

      Ich habe „Ja“ gestimmt. Aber war fast bei enthalten.

      Meine Gründe für Ja:

      -Hoffentlich mehr Geiselnahmen... (wtf?)
      -Weniger Grundloses Töten von Spielern vor allem am Flughafen
      -Realistischeres Fahren (wenn es möglich wäre)
      -Kein Grundloses Töten von Polizisten.. (Der Grund ist sehr häufig: Weil du blau bist...)
      -Hoffentlich mehr Respekt vor anderen Spielern
      -vllt hören dadurch die Spieler auf, is Wasser zu flüchten.

      Doch meine anderen Argumente für Nein wären:
      -Man kann nicht einfach off gehen, wenn man z. B. zur Fahrschule oder so muss
      -wenn man keine Zeit oder Lust hat für RP
      -Wenn Kollegen z. B. Hilfe im Dienst brauchen, kann man nicht kommen


      Wenn mir noch mehr einfällt, editiere ich den Beitrag...
      Mit freundlichen Grüßen

      DerPolizist | Vizepräsident


      Mein Online-Shop: » Stark Industrie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerPolizist ()

    • also ich bin dafür das man RP-Regel einführt da es zu einem besseren Spielerlebnis führt
      es ist ja ein reallife server und im real life werden selten leute einfach so getötet

      Wie ich auf den Server kamm und warum ich da spiele

      ich habe vor paar jahren von dem server gehört und hab da angefangen zu spielen und hab gemerkt das es ein hammer server ist da ich rp mag





      Draseth
      Zivilist bis 26.05.2019
      Bandito Laufbursche 26.05.-09.06.2019
      Bandito Gauner 09.06.-17.07.2019

      Zivilist 17.07.2019-10.08.2019
      Polizei Azubi 10.08.2019-24.08.2019
    • Ich habe für "enthalten" gestimmt, weil ich mich eher aus PvP heraushalte. Das Ziel von diesen Regeln soll es anscheinend sein das ständige PvP zu unterbinden?
      Ich finde RP eigentlich ganz lustig, wenn man es wirklich realistisch hält. Vor allem mit dem Aktionschat habe ich schon viel Spaß gehabt. Leider legt jeder RP als etwas anderes aus und es kommt schlussendlich zu PvP. Zumindest zeigt das meine Erfahrung. Für gutes RP muss man sich oft persönlich kennen und sollte seinem Ego nicht die Oberhand geben. So sollte es nicht laufen:

      #Spieler1: Hält Spieler2 so im Schwitzkasten, dass er sich nicht wehren kann
      #Spieler2: Tötet Spieler1.

      Im RP muss man dem Mitspieler Lücken setzten, die ihm eine Handlungsalternative geben. Diese overpowerten Handlungsanweisungen, nehmen dann leider den Spielspaß. Aber auch die Spieler, die nicht nachgeben wollen und sich aus allem mittels Ultimatum-RP einen Koflikt gewinnen müssen sind jetzt nicht sonderlich RP-fördernd. Ich bezweifle aber, dass Regeln so etwas verbieten könnten.
      Spoiler anzeigen
      Wie RP wirklich sein sollte: Jeder Spieler muss dem anderen Reaktionsmöglichkeiten lassen und der andere Spieler muss diese realitätsnah in Anspruch nehmen:
      #Spieler1: Hält Spieler2 mit verkrampften Arm im Schwitzkasten
      #Spieler2: Sucht nach einem Gegenstand in seiner Tasche und will einen Befreiungsversuch starten
      #Spieler1: Unterbindet den Versuch mit einer Nackenschelle.
      #Spieler2: Lässt ein Küchenmesser aus seiner Hand gleiten.[Messer droppen]
      #Spieler1: Bückt sich…



      GyLiDeckel schrieb:

      Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass ein paar Leute den Server vielleicht verlassen könnten,

      Welche Spieler würden denn den Server verlassen, wenn RP-Regeln eingefügt werden? Ich schätze mal, die PvP-Leute. Die Spieler, die fragen, wer Bock hat andere Spieler am Flughafen oder auch Hochzeiten abzuschlachten. Diese sind ja auf dem Server nicht sonderlich erwünscht, weshalb massives PvP auch gebannt wird. Ich denke um das einzuschränken kann man die Regeln bestimmt einführen. Wenn Paintball attraktiver gemacht wird, dann wird eventuell auch ein bisschen PvP nach dort ausgelagert.


      Nessi192 schrieb:

      Ggf. kann man vorher so eine "Aktion" ausführen, wo die andere Person gefragt wird, ob sie am RP teilnehmen will
      (So ähnlich wie bei Onlinezeit/ Handelanfrage gestalten?)

      Diesen "RP Modus" sehe ich kritisch. Folgendes Szenario macht mir da bedenken:
      Spieler schickt eine RP-Anfrage. Ich nehme an.
      „Das ist ein Überfall, Geld her“
      Ich muss PvP machen oder verliere Geld. Wenn man das einschränken könnte dann ist es natürlich keine schlechte Idee.


      TrissiSenpai schrieb:

      Ich würde auch die Einführung von Gerichten Vorschlagen bei denen man andere Spieler verklagen kann wie z.B Vertragsbrüche etc. bei denen man derzeit im Forum eine Beschwerde schreiben muss.

      Die Idee mit dem Gericht wäre natürlich eine super Sache, die auch das Team entlasten könnte. Es braucht aber aktive Spieler, die täglich Konflikte schlichten. Außerdem werden Festnahmen durch die Polizei verzögert, was der Preis für Gerechtigkeit ist. Ich denke die Polizisten und Richter kommen zeitlich einfach nicht mehr hinterher. Das Positive daran ist, dass ein Gericht als Judikative die Macht der Polizei (Legislativen) etwas einschränkt. PvP-Konflikte, Vertragsbrüche und andere Streitigkeiten werden hier unter die Reallifekeule gelegt. Dabei hat das Gericht einen hohen Anspruch an Realismus. Die Gegenfrage wäre natürlich, wie man das umsetzten soll. Neue Fraktionen (alle Vorschläge dazu wurden mehrmals abgelehnt), Spieler, die das freiwillig machen (das schreit nach Willkür) oder Teammitglieder (das habe wir ja schon im Forum )? Ich persönlich würde mir das nicht antun wollen.
      Ein Spieler hat mich angegriffen, ich habe ihn gekillt, weil er mich beim Bauen gestört hat und jetzt will ich mit meiner Arbeit weiter machen. Leider muss ich wegen dem banalen Zeug jetzt einen längeren Prozess durchlaufen… Das definiere ich als Beeinträchtigung des Spielgeschehens. Hier könnte man natürlich nach dem Kill den RP-Modus anfragen und dann zwischen der Erkennung von Notwehr und einen Prozess entscheiden.



      Daher sollten die RP-Regeln passive Spieler nicht bestrafen. Für Spieler, die PvP—Los spielen, sollten diese Regeln also keine Einschränkung darstellen. (Das heißt, wenn ich schnell farmen gehen will, möchte ich nicht am Flughafen bei jedem RP-Überfall stehenbleiben müssen, weil es RP-Regeln gibt)

      Warum ich auf den Server gekommen bin:
      Spoiler anzeigen
      Ich habe nach Wirtschaftsservern gesucht, die eine realistische Simulation von Aktien darstellen. Da bin ich dann bei euch gelandet. Da man mit 1k nicht so profitabel investieren kann musste ich ein bisschen mehr farmen. Dann habe ich noch eine Firma gegründet und die beschäftigt mich aktuell minimal. Auch wenn ich jetzt keine Aktien mehr habe, weil sie im Vergleich zu anderen Methoden nicht genug Geld bringen bin ich auf dem Server geblieben. Auf meinem Ex-Server sind Teambesprechungen regelmäßig ausgefallen und ich hatte keine Möglichkeit meine Ideen unterzubringen, weil es auch nur ein internes Forum gab, in welchem kein Beitrag gelesen wurde. Auch der Versuch Aktien auf dem Mittelalterserver zu verkaufen ist ein bisschen gefloppt. Das gesamte Setting auf GM passt einfach viel besser zu meinen Interessen. Außerdem bietet das Forum eine Chance Ideen einzubringen und Bugs zu melden, die dann schnell behoben werden. Das klingt zwar selbstverständlich, ist es aber nicht überall...

      [Edit] Für die Zunkunft würde ich mir ein Update wünschen, was die Wirtschaft mehr stärkt oder bei einer Tendenz Richtung RP Spielern die Chance lassen sich dort raus zu halten.[/Edit]
      [Zivilist] 11.11.18 - 29.12.2018
      [Gründer von Pecunia] 30.12.2018 - 10.1.2019
      [Geschäftsführer von Pecunia] 11.1.2019 - ?


      Pecunia - Lernen und Wachsen
      16 Bücher aus allen Gebieten der Finanzwelt gibt es hier :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cooker073 () aus folgendem Grund: Edit ist gekennzeichnet ;D

    • Guten Tag an alle Leser-/innen

      Ich will mich auch zu diesen Thema äußern.

      Ich würde es gut finden wenn RP-Regeln raus kommen aber es sollten keine zu hohen Bestrafungen geben wie Banns.
      Hier ein Bsp: Mann will eine Geiselnahme machen und geht zu irgendeinen Spieler am Flughafen und schreibt: #fasst X an die Hand und zieht in mit, aber diese Person X hat keine Lust oder Zeit auf RP weil er gerade etwas anderes machen muss bzw. off muss weil die Mutter ins Zimmer kommt und sagt man soll aufhören und dafür sollte mann nicht, wie auf einen anderen RP Server, einfach gebannt werden weil man einfach nicht kann/will/darf.

      Nessi192 schrieb:

      Ggf. kann man vorher so eine "Aktion" ausführen, wo die andere Person gefragt wird, ob sie am RP teilnehmen will
      Das würde ich sehr gut finden und wenn das eingeführt werden sollte wäre glaube ich auch keine Person mehr gegen eine solche Regelung weil man einfach nicht verpflichtet ist RP zu machen wenn ein anderer Spieler gerade lust auf RP hat.

      Aber wenn eine solche Anfrage Akzeptiert wird sollte man dann auch mit machen und nicht einfach mitten in RP meinen "nö habe kein bock auf RP" und das sollte dann Bestrafungen geben, wenn man obwohl man RP zugesagt hat keins macht bzw. einfach off gehen oder sich schnell aus den RP machen.

      LG AmigoJan
      Sureno / Rang 5
      11.02.2019 - Kein Ende in Sicht
      Ausbilder
    • Wie wäre es wenn man einfach Signalisieren kann, dass man Role-Play spielen möchte und bereits ist auf Situationen zu reagieren.
      Meine Idee wäre da, dass der Spieler einfach /roleplay oder /rp eingeben braucht und schon hat er ein Icon beim/überm Namen.
      So ist direkt zu sehen, wer gerade an RP interessiert ist.
      Du hast zu viel Geld?
      ->
      DEF04194102 <-
    • Hey,
      ich finde der Server hat echt coole Features und ist in meinen Augen sehr für RP geeignet. Finde es momentan sehr schade, dass der Server sich zum PvP Server entwickelt. Rp regeln würden das PvP hoffentlich eindämmen. Mir persönlich würde es auch mit rp mehr Spaß machen.
      Ich bin aber der Meinung das jeder dann auch RP machen muss, damit es halt nich Leute gibt die RP machen und leute gibt die keins machen, weil die die keins machen, würden sich ggf. weiterhin gegenseitig töten, und das will hoffentlich keiner.

      MfG
      NessiEhrenfrau
      Abschussbefehl
      ______________________
      | GEFÄNGNISWÄRTER
    • Hallo,

      nochmal als Anregung haben wir ein paar Hauptfragen die beantwortet werden müssten.

      Was sollte durch die Roleplay Regeln reguliert werden? (z. B. keine Kills mehr außerhalb von Roleplay Situationen)
      Was sollte nicht durch die Roleplay Regeln reguliert werden?
      Sollten die Roleplay Regeln verpflichtend sein? (Dies bedeutet auch das bei Verstoß der Spieler sanktioniert wird)
      Wie sollte kenntlich gemacht werden das man Roleplay wünscht? ( z. B. einfach jedes mal nachfragen)

      Wir hoffen und wünschen uns gerne ausführlichen Input zu diesem Thema unter dem Beitrag.
      Wir kommen auch auf die ein oder anderen Spieler auch noch mal auf dem TS zu.
      Mit freundlichen Grüßen

      Addibo95

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ArturPlays ()

    • Ich habe für NEIN gevotet einfach aus dem Grund da ich gerne einfach auch nur so spiele und nicht durch regeln zu etwas gezwungen werden möchte. An und für sich spiele ich aber aktuell nicht mehr so viel da mir der server ein wenig zu eintönig geworden ist vor allem weil es zwar ein wirtschaftsserver ist aber man überwiegen durch farmen hier ans Geld kommen kann. SIcher es gibt Aktien und andere Möglichkeiten aber trotzde ist der server extremst abhängig noch von farmen.
    • Um das mit dem "Ich hab keine Lust drauf" oder "Ich will nicht dazu gezwungen werden" zu bewältigen könnte man doch einfach /rp [Name] eingeben (Person muss in einem Umkreis von (?) Blöcken sein). Dann erscheint bei dem eingeladenen Spieler eine Nachricht, z.B. XY hat dich in ein RolePlay eingeladen! [Ablehnen] [Anehmen]. Somit kann man, falls die Lust fehlt das einfach nicht machen. Vielleicht könnte man ja noch Role Play Zonen machen, d.h. sobald man die betretet steht da Du bist einer Role Play Zone beigetreten! [Ablehnen] [Anehmen]. Man sollte auch sehen wer gerade im "Roleplaymodus" drinnen ist, also vllt neben dem Namen so ein kleines "RP".
      Carter Pewtersmd

      Mitarbeiter von Pecunia

      Dicke Bücher mit Anfängertipps, Investitionshinweisen und Firmenberatung könnt ihr jetzt bei der Firma Pecunia kaufen/vereinbaren. Schaut vorbei! Online: » Pecunia oder beim Shop neben der Bushaltestelle „Börse"
    • Wenn rp regeln kommen dann sollten sie auch wirklich sanktionierbar sein bei regelbruch, und jeder sollte sich ran halten. Ich bin auch der Meinung wenn die RP regeln kommen, sollten Rüstungen deaktiviert werden, dass es nur noch die Schutzwesten gibt, das wäre nämlich viel realistischer, und im RP sollte alles so realistisch sein wie es geht, in echt läuft ja auch keiner mit einer Ritterrüstung rum.
      Abschussbefehl
      ______________________
      | GEFÄNGNISWÄRTER