Permanenter Bann für Werbung meiner Meinung nach zu viel.

  • BEREITS VORGESCHLAGEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Permanenter Bann für Werbung meiner Meinung nach zu viel.

    Hallo liebes GermanMiner.de Team,

    Ich habe heute(5.08.19) wie die Abende davor, auf dem Minecraftserver gespielt und wurde von der Polizei festgenommen. Als ich mich im Chat mit einem der anderen Insassen unterhielt, schlug ich vor mich mit ihm im Teamspeak zu unterhalten. Als ich ihn bat auf den Teamspeakserver auf dem ich mich befand zu Joiner wurde ich kurz danach mit einem permanenten Ban bestraft. Ich wollte dem Server nichts böses und auch keine User für einen anderen Teamspeak bekommen. Als ich danach im Teamspeak-Support war wurde mir geschildert, dass es trotzdem Werbung ist und dass ich erst in 3-4 Wochen einen Entbannungsantrag stellen kann. Ich hatte die letzte Woche sehr viel Spaß auf dem Server und bin jetzt ziemlich traurig nicht mehr mit meinen Freunden spielen zu können. Ich frage mich ob es wirklich nötig ist bei einem solchen Vergehen mit einem permanenten Bann zu bestrafen. Und entschuldigen kann ich mich auch nicht, da es erst in einem Monat möglich ist und ich dann aus schulischen Gründen nicht mehr so oft spielen kann. Ich bitte den Zuständigen sich noch einmal zu überlegen ob in so einer Situation eine fristlose Sperrung eine Notwendigkeit ist. Falls ja, würde ich wenn möglich, es gerne begründet haben warum ein Bann von diesem Maß durchgeführt wird. Ich finde es sehr Schade den rest meiner Ferien nicht mehr auf dem Server spielen zu dürfen. Obwohl ich alles andere wollte als den Server zu schaden. Ich habe viel Zeit mit meinen Freunden verbracht Geschäftsideen zu überlegen.
    Ich wünsche ihnen noch viel Spaß mit dem Server und einen angenehmen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen DevHagen

    PS: Natürlich ist eine Bestrafung angemessen, jedoch nicht in diesem Maß.

    Beitrag von Hab_Fraksperre ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich glaube, das Problem ist, dass man nie so wirklich wissen kann, ob die Person jetzt jemanden wirklich werben will für den eigenen Server oder nur mit jemanden reden will oder auf einem anderen Server spielen will, ohne die Person wirklich dafür werben will.
    Die Lösung dafür, zumindest aus meiner Sicht, wäre, dass man beim ersten Vergehen für z.B. nur für eine Woche gebannt wird und beim zweiten Mal einen Monat und beim dritten Mal gibt es einen permanenten Bann.
    Ich habe eine Schildkröte und die heißt Bernd.
  • Hallo,

    Für wie lange man gebannt wird etc. wird von uns bestimmt.
    Dies wird ebenfalls in den TB's bestimmt, darauf haben wir Einfluss, kein dritter und co.


    Die Sanktion bleibt ebenfalls so erhalten.
    Des Weiteren wird immer was Vorgeschlagen, wenn man selber davon betroffen ist, vorher interessiert das keinen ^^
    Bei täglich 130 Spielern werden wir auch nicht jeden Chat kontrollieren, ob jemand mit Absicht Werbung macht oder nicht.

    Einfach an die Regeln halten und diese vorher durchlesen, denn diese hat man sogar öfter akzeptiert. :)

    Sonst kannst du ggf. einfach ein Antrag schreiben.: board.germanminer.de/index.php…-entbannungsantr%C3%A4ge/

    > board.germanminer.de/index.php…t=Fremdwerbung#post126117
    > board.germanminer.de/index.php…t=Fremdwerbung#post105513
    Mit freundlichen Grüßen
    Artur
    __________________________________________
    ADMIN