Angepinnt Anforderungen für den Bereich Bauteam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anforderungen für den Bereich Bauteam

    Liebe Community, lieber Leser,

    im Folgenden möchten wir euch die Chance geben, euch für unser Bauteam zu bewerben. Welche Voraussetzungen ihr haben solltet, könnt ihr im Verlauf des Textes erlesen.


    Wenn du aktiv bei unseren Projekten und Events mitwirken möchtest, dann solltest du ein paar Voraussetzungen mitbringen:

    • Gut bauen und gestalten können (nicht nur "0815")
    • Du solltest schon ein bisschen Erfahrung auf unserem Server haben (mindestens 5 Tage Ontime)
    • Noch nie gebannt oder sonst negativ aufgefallen sein (oder du kannst es gut begründen!)
    • Mindestens 14 Jahre alt sein
    • Für die Aufnahme ins Team ist die Unterzeichnung eines Vertrages (Verschwiegenheit, etc.) notwendig. Wenn du unter 18 Jahre alt bist, müssen dies deine Eltern für dich übernehmen. Schließlich sollen zukünftige Events eine Überraschung bleiben ;)


    Was soll in deiner Bewerbung stehen?

    Bewerbungsvorlage hier beachten.

    Bilder von deinen Bauwerken, die du selbstständig gebaut hast.

    Falls deine Bewerbung angenommen werden sollte, wirst du einen Monat lang Bauteam-Azubi sein. In dieser Zeit sollst und musst du dich beweisen. Nach dieser Zeitspanne wirst du gegebenenfalls zum vollwertigen Bauteamler befördert. Hinweis: Es wird ausschließlich auf einem Bauserver gearbeitet. Auf GM-Island bist du weiterhin Zivilist oder in deiner Fraktion und hast keine besonderen Vorteile. Gute Leistungen werden natürlich von uns belohnt - Wer sich nur bewirbt, um besondere Vorteile zu erhalten, ist bei uns leider falsch.

    Wenn du jetzt Lust und Laune bekommen hast, bei uns mitzuwirken, dann schreibe einfach in einem neuen Post deine Bewerbung.


    Viel Erfolg!
    Nessi192

    _______________________________________________
    Moderatorin & Polizei-Aufsicht
    »Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben.«

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ArturPlays ()