Helikoptersystem

  • PRÜFUNG DURCH ENTWICKLER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Helikoptersystem

    Liebes Serverteam, liebe Mitspieler,
    ich hatte neulich die Idee, dass die Sache mit den Helikoptern noch nicht ganz optimal ist. Eine Panzerung ist eine schöne Sache, allerdings hier meine neuen Ideen:

    Die Trefferwahrscheinlichkeit ist miserabel. Ich finde, sie sollte bei 100% liegen. Wenn man nun abgeschossen wird, sollte man eine Warnung bekommen, dass eine Rakete auf dem Weg ist. Davor, wenn das Menü des Raketenwerfers offen ist, sollte eine Warnung kommen, dass man anvisiert wird. Dies verschafft die Möglichkeit, die Gefahrenzone zu verlassen. Kann man der Rakete nun doch nicht mehr entkommen, wäre es sehr schön, wenn man 1 bis 5 Täuschkörper abwerfen kann (gerne verschiedene Qualitäten mit verschiedenen Preisen und Schutzfaktoren), die die Chance, getroffen zu werden reduzieren. Wird man dann trotz allem getroffen, hat man zum Glück noch eine Panzerung.

    Täuschkörper sollten einen Schutz von 5 Sekunden auslösen und einen Cooldown von ebenfalls 5 Sekunden haben.

    Ich hoffe, dass diese Vorschläge angenommen werden, auch wenn sie nicht zu den am leichtesten umzusetzenden gehören.
    VonGreifenhorst, Co-Leader
  • Huhu,

    das mit den Tauschkörpern finde ich nicht ganz optimiert. Da müsste man wieder bezüglich Lega/illegal, Waffenscheinklasse, kauf bei den Fraktionen oder im Waffenladen, wie genau muss man nachladen, bekommt man Sterne etc Gedanken machen. Im großen wäre das zu viel Aufwand für zu wenig nutzen und vermutlich würde kaum jemand das aktiv nutzen.

    Das mit dem Warnsystem finde ich gut, da man dadurch auch früh genug sich darauf einstellen könnte. Dies könnte man ja nachrüsten lassen. Daher lasse ich das ganze mal prüfen :)

    Danke für deinen Vorschlag!

    Liebe Grüße
    Nessi192

    _______________________________________________
    Moderatorin & Polizei-Aufsicht
    »Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben.«