Mitarbeiter System

  • PRÜFUNG DURCH ENTWICKLER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mitarbeiter System

    Hey :P
    Ich finde das aktuelle Mitarbeitersystem ist definitiv ausbaufähig,und hier präsentiere ich meine Ideen dazu.

    Um das umsetzen zu können,müsste es möglich sein die gehälter auf 0 zu Schrauben.
    Mal angenommen der Chef hat einen 1.20 Faktor,so kann er in der Firmenverwaltungsapp einstellen,dass der Mitarbeiter pro Eisen den Wert eines 1.16 Faktors bekommt,der Rest wandert in die Taschen vom Chef.
    Szenario

    Der Mitarbeiter war in der Farmwelt und verkauft bei dr Staatsfirma ein eisen,welches ohne Faktor 6,50 € wert ist.

    Der Firmenchef hat einen 1.20 Faktor und eigestellt,dass die Mitarbeiter einen 1.15 bekommen.

    D.h. das Eisen wird folgendermasen ,,aufeteilt'': Der Mitarbeiter bekommt 1.15*6.5 und der Firmenchef bekommt 0.05 mal 6.50.

    Unterm Strich bekommt der Farmer einen fairen Preis für sein Eisen,und der Chef bekommt eben nur eine Provision,da er den Faktor ,,stellt''.

    Sollte so etwas eingeführt werden,müsste es aber auch möglich sein Gehälter auf 0 zu setzen.

    Wie viel der Mitarbeiter bekommt,sollte in der App einstellbar sein.


    Ich glaube dass man durch so ein System die Ausbeutung von Neulingen eindämmen könnte.

    Ich hoffe ihr konntet mir folgen,wenn nicht beantworte ich geren Fragen.

    Freue mich auch über Feedback :>
    Mit freundlichen Grüßen

    Apfelsavt|Wachtmeister
  • Guten Morgen,
    ich kann mich dem Vorschlag nur anfügen.
    Jedoch fände ich es noch praktisch, wenn man das ganze nicht immer auf Farmen aufbaut,
    sondern das es für Firmen ab Firmenlevel 2 eine Möglichkeit gibt,
    Mitarbeiter einzustellen, welche die Aufgabe haben, T-Shirts oder Hosen mit Wolle
    herzustellen, dies geht dann über eine Nähmaschine die 2.500 Euro kostet.

    Nähmaschine: 2.500 Euro
    -> Verwendung mit Wolle (4 Stück für ein T-Shirt, 16 Stück für eine Hose)
    -> Man kann die Items die herauskommen mit Farbstoff färben, dies
    bringt dann mehr Geld bei einer neuen Staatsfirma, extra für dieses Feature.
    -> Die T-Shirts kann mann am Ende für 8 Euro verkaufen, gefärbt 10 Euro
    -> Die Hosen für 24 Euro, gefärbt 28 Euro

    -> Der Arbeitsaufwand um ein T-Shirt herzustellen, beträgt 1 Minute (Bei der Nähmaschine)
    -> Der Arbeitsaufwand um eine Hose herzustellen, beträgt 1,30 Minute (Bei der Nähmaschine)

    Aufwändigere Variante:
    -> Verwendung mit Baumwolle (6 Stück für ein T-Shirt, 20 Stück für eine Hose)
    -> Man kann die Items die herauskommen mit Farbstoff färben, dies
    bringt dann mehr Geld bei einer neuen Staatsfirma, extra für dieses Feature.
    -> Die T-Shirts kann mann am Ende für 12.5 Euro verkaufen, gefärbt 15 Euro
    -> Die Hosen für 40 Euro, gefärbt 45 Euro

    -> Baumwolle kann man bei der Staatsfirma kaufen, für ca. 1,20 Euro pro Setzling (Anbau ist gleich wie bei Drogen nur Legal).
    -> Die Anbauzeit für Baumwolle beträgt 2 Tage
    -> Der Arbeitsaufwand um ein T-Shirt herzustellen, beträgt 1 Minute (Bei der Nähmaschine)
    -> Der Arbeitsaufwand um eine Hose herzustellen, beträgt 1,30 Minute (Bei der Nähmaschine)

    Natürlich, kann man da noch mehr Produkte zum Herstellen einfügen,
    auch in einem ganz anderem Themenbereich, jedoch fände ich
    es eine coole Abwechslung, im Vergleich zum Alltag -> Farmen.

    Schönen Tag noch :)
    Mit freundlichen Grüßen,
    _____________________________________________

    xXChickenWingsXx | Simon


    Banditos

    CEO of Chicken GmbH
  • Guten Tag,

    ne faire Bezahlung wie du das schon beschrieben hast ist mit dem jetzigem System auch möglich, musst halt nen bisschen rum rechnen (Wollt ich nur mal angemerkt haben) ^^

    Aber ich kann mich deinem Vorschlag nur anschließen. Bezahlung von Mitarbeitern auf Gm ist momentan etwas schwer und solch ein System würde definitiv Abhilfe schaffen. Alles in allem nen guter Vorschlag!

    xXChickenWIngsXx schrieb:

    Guten Morgen,
    ich kann mich dem Vorschlag nur anfügen.
    Jedoch fände ich es noch praktisch, wenn man das ganze nicht immer auf Farmen aufbaut,
    sondern das es für Firmen ab Firmenlevel 2 eine Möglichkeit gibt,
    Mitarbeiter einzustellen, welche die Aufgabe haben, T-Shirts oder Hosen mit Wolle
    herzustellen, dies geht dann über eine Nähmaschine die 2.500 Euro kostet.

    Nähmaschine: 2.500 Euro
    -> Verwendung mit Wolle (4 Stück für ein T-Shirt, 16 Stück für eine Hose)
    -> Man kann die Items die herauskommen mit Farbstoff färben, dies
    bringt dann mehr Geld bei einer neuen Staatsfirma, extra für dieses Feature.
    -> Die T-Shirts kann mann am Ende für 8 Euro verkaufen, gefärbt 10 Euro
    -> Die Hosen für 24 Euro, gefärbt 28 Euro

    -> Der Arbeitsaufwand um ein T-Shirt herzustellen, beträgt 1 Minute (Bei der Nähmaschine)
    -> Der Arbeitsaufwand um eine Hose herzustellen, beträgt 1,30 Minute (Bei der Nähmaschine)

    Aufwändigere Variante:
    -> Verwendung mit Baumwolle (6 Stück für ein T-Shirt, 20 Stück für eine Hose)
    -> Man kann die Items die herauskommen mit Farbstoff färben, dies
    bringt dann mehr Geld bei einer neuen Staatsfirma, extra für dieses Feature.
    -> Die T-Shirts kann mann am Ende für 12.5 Euro verkaufen, gefärbt 15 Euro
    -> Die Hosen für 40 Euro, gefärbt 45 Euro

    -> Baumwolle kann man bei der Staatsfirma kaufen, für ca. 1,20 Euro pro Setzling (Anbau ist gleich wie bei Drogen nur Legal).
    -> Die Anbauzeit für Baumwolle beträgt 2 Tage
    -> Der Arbeitsaufwand um ein T-Shirt herzustellen, beträgt 1 Minute (Bei der Nähmaschine)
    -> Der Arbeitsaufwand um eine Hose herzustellen, beträgt 1,30 Minute (Bei der Nähmaschine)

    Natürlich, kann man da noch mehr Produkte zum Herstellen einfügen,
    auch in einem ganz anderem Themenbereich, jedoch fände ich
    es eine coole Abwechslung, im Vergleich zum Alltag -> Farmen.

    Schönen Tag noch :)
    Ich glaub das ist nen Thema für nen eigenen Thread - Kannst es ja mal vorschlagen ;)
    Blackstone Group

    Betonversand
    Coming soon