Das GermanMiner Ingame Internet!

  • BEREITS VORGESCHLAGEN

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das GermanMiner Ingame Internet!

    Hey liebes GM-Team!
    Ich habe einen Vorschlag für ein neues Feature, welches ich in den folgenden Unterpunkten erklärt habe!

    > Worum gehts?
    Es geht um ein Art "Internet". Man kann "Webseiten" in Form von beschriebenen Büchern einstellen, welche dann Spieler einlesen können.

    > Voraussetzungen zum Erstellen
    > Man ist mindestens Level 8
    > Man hat noch keine Webseite erstellt

    > Man hat ein Handy, was einen Speicherplatz von > 0MB hat

    > Voraussetzungen zum Lesen
    > Man hat die App "Boogle" (oder so ähnlich^^) auf dem Handy installiert

    > So funktionierts
    Man öffnet die App und hat nun 3 Möglichkeiten:
    > Website erstellen
    > Eigene Website ansehen
    > Durchsuchen

    Website erstellen:
    Bei der Funktion "Website erstellen" muss man als erstes ein Buch mit dem gewünschten Websiten Text schreiben und signieren. Der Titel des Buches ist dann der Titel der Website.

    Wenn man das getan hat, clickt man auf "Website erstellen" und das Buch wird ähnlich wie beim Vertrag aus dem Inventar genommen. Nun können andere Spieler, die die App installiert haben, nach dieser Website suchen. Wichtig: Die Website kostet einen gewissen Betrag an Unterhalt / Tag!

    Durchsuchen:
    Wenn man auf "Durchsuchen" clickt, werden einem auf der Ersten Seite eine Hand voll an Websiten vorgeschlagen. Der Kern aber ist die Durchsuchen Funktion. Wenn man dort draufclickt, kann man wie bei den anderen Suchfunktionen nach Titeln filtern. Wenn man eine Website zu dem gewünschten Thema gefunden hat, kann man draufclicken, und einem wird das geschriebene Buch angezeigt.

    Eigene Website ansehen:
    Wenn man auf "Eigene Website ansehen" clickt bekommt man seine eignen Website angezeigt und mit Shift + Linskclick löscht man diese. Mit normalen Linksclick wird einem das beschriebene Buch angezeigt.



    Es klingt alles ein wenig kompliziert, und vielleicht ist die Idee noch nicht ganz ausgereift, aber ich hoffe es wird sich gescheit durchgelesen^^
    VG Loui0815
  • @Palottos stimmt, das ist eine gute Idee, die Computer zu dem Konzept hinzuzufügen!

    > Folgende Überarbeitung des Konzeptes:
    App:
    Man kann in der App nur noch Websiten anschauen, nicht mehr erstellen oder die eigene bearbeiten!

    Computer (NEU):
    Man kann sich in einem Shop einen Computer kaufen, den in seine Wohnung oder auf sein GS stellen und von dort aus Websiten erstellen, bzw seine eigene bearbeiten. (Auch nach Websiten suchen).


    Wäre das möglich?