Selbst anbaubare Drogen

  • ABGELEHNT / NICHT MÖGLICH

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    zur Drogenproduktion gehört nicht nur das Anpflanzen und Ernten von Stuff. Dazu gehört auch das Kochen/Brauen der entsprechenden Zutaten zu fertigen Drogen. Dafür benötigt man Maschinen, diese Maschinen sind jedoch SEHR kostenintensiv und stehen nur den Surenos und Banditos zur Verfügung.

    1. Es wird sich für einzelne Zivilisten nicht lohnen diese Maschinen zu kaufen, da mit dem Verkauf der Drogen die Kosten niemals wieder reingeholt werden können.

    2. Wie genau stellst du dir das vor? Die Bad-Fraks sollten ja immer noch ein Alleinstellungsmerkmal haben. Wozu braucht man eine Fraktion, wenn die Zivilisten das Selbe könnten? Wenn du Drogen produzieren möchtest, bewerbe dich bei den Surenos oder Banditos

    Wir - die Bad-Fraks - sind froh, dass wir uns mit dem neuen Drogen-Update noch ein Stück von den "normalen" Spielern abheben können. Denn im Endeffekt sind Bad-Frakler aktuell (leider) nur Zivilisten mit Bankraub und Gangwar. Das könnte auf Dauer allein etwas langweilig werden, wenn man den Bad-Fraks keine eigenen und besonderen Features bereitstellt.

    Bandito Co-Leader | Level: 115 | 213 Tage Spielzeit




    Mein Fraktionsverlauf c:

    Zivilist » 10.08.2019 bis 21.09.2019
    Polizist » 21.09.2019 bis 04.05.2020
    Ausbilder » 18.01.2020 bis 04.05.2020

    Zivilist » 04.05.2020 bis 24.05.2020
    Bandito » 24.05.2020 bis ???
    Ausbilder » 19.07.2020 bis ???
    Ausbildungsleiter » 08.02.2021 bis 28.02.2021
    Co-Leader » 24.02.2021 bis ???


    Praktikum » 07.11.2020 bis 14.11.2020
    Praktikum » 09.01.2021 bis 16.01.2021
    Praktikum » 13.03.2021 bis 20.03.2021
  • Hey,

    @Suppenhuhn24 hat dazu eigentlich bereits alles gesagt.

    Suppenhuhn24 schrieb:

    Hallo,

    zur Drogenproduktion gehört nicht nur das Anpflanzen und Ernten von Stuff. Dazu gehört auch das Kochen/Brauen der entsprechenden Zutaten zu fertigen Drogen. Dafür benötigt man Maschinen, diese Maschinen sind jedoch SEHR kostenintensiv und stehen nur den Surenos und Banditos zur Verfügung.


    1. Es wird sich für einzelne Zivilisten nicht lohnen diese Maschinen zu kaufen, da mit dem Verkauf der Drogen die Kosten niemals wieder reingeholt werden können.


    2. Wie genau stellst du dir das vor? Die Bad-Fraks sollten ja immer noch ein Alleinstellungsmerkmal haben. Wozu braucht man eine Fraktion, wenn die Zivilisten das Selbe könnten? Wenn du Drogen produzieren möchtest, bewerbe dich bei den Surenos oder Banditos


    Wir - die Bad-Fraks - sind froh, dass wir uns mit dem neuen Drogen-Update noch ein Stück von den "normalen" Spielern abheben können. Denn im Endeffekt sind Bad-Frakler aktuell (leider) nur Zivilisten mit Bankraub und Gangwar. Das könnte auf Dauer allein etwas langweilig werden, wenn man den Bad-Fraks keine eigenen und besonderen Features bereitstellt.

    Somit ist der Vorschlag abgelehnt.


    Trotzdem bedanke ich mich für deine Mühe :)
    mit freundlichen Grüßen

    [Moderator+] flobre

    ♥ Fraktionsaufsicht der News ♥

    ♥ Drogadicto in der besten Familie ♥